Controlling

Das Controlling ist ein unternehmerisches Führungsinstrument. Der Name ist auf das englische Wort “control” zurückzuführen. Es lässt sich mit “steuern”, “regeln” oder “beeinflussen” übersetzen. Zu den Kernaufgaben des Controllers gehören demnach das Planen, Steuern, Kontrollieren und Regeln. Durch diese Arbeitsweise sollen Probleme frühzeitig erkannt und Das Ziel ist es den Führungskräften des Unternehmens Kennzahlen zur Verfügung zu stellen.

  • operatives Controlling (konzentriert sich auf quantifizierte Größen als Grundlage für den Steuerungsprozess)
  • strategisches Controlling (bezieht qualitative Faktoren in den Planungsprozess mit ein)